Healthy In & Outside – About Pomegranate & a Beaut(y)ful Cake

Happy #FriYay y’all! The weekend is coming closer and closer – it´s just a few busy hours away, then my first week back “in real life” is over and I can rest (maybe, but maybe not). Do you have time for a little beauty treat after a stressful working week? Something that makes you feel good on the in and outside? Meditation, yoga or any other activity to enjoy. Sauna, a swim, a long walk in the woods, a date with friends, massages, … or a beauty treatment like a natural face mask or a warm (health) bath. “Whatever feels good” – to quote my favorite online yoga instructor Adriene from YOGA WITH ADRIENE (you should really check her out – at the moment she also offers a NEW project, it´s #YogaRevolution, a 31-day practice to find, yes, what feels good and get started with energy and passion into the year 2017). Simply a way to find inner harmony and new motivation and inspiration for the upcoming working week. Therefore I think weekends are very important. Like the rest day when doing workouts and sports. It´s needed to renew the full energy and potential. Essential for the balance, mentally and physically. Everyone has it´s own “comfort” habits and routines! Find yours and practice them as carefully as everything else “important” in life (health should be a top priority anyway)!

IMG_3198

When I think about keys to inner and outer healthy and boosts I think about pomegranates. Why that? To me pomegranate is one of the best “secrets” (as if) for health, mine at least. I have a rather poor immune system and that´s why I always kept searching for foods that make me feel better, help me to stay vital and active. I found a few, one was the pomegranate, for beauty and recovery. What are the health benefits? It´s one of the healthiest fruits available, incl. lots of vitamins (like vitamin C & K). It´s rich in folate and potassium, juice and shell incl. strong antioxidants, it operates anti-inflammentory, positive for digestion, lowers blood pressure, reduces the increase of cancer, relieves arthralgia and arthrosis, increases the capability, etc.  You can do your own researches on the internet and you can find many information about it. The only problem for most people : pomegranates are known to be divas, because to deseed them without pomegranate butchery takes practice experience and good technique. You can also buy the juice only if you want to avoid a massacre in the kitchen.

After this long explanation, what is it that I wish for this weekend? Slowing down. Having a pomegranate juice or pomegranate tea & a slice of my delicious POMEGRANATE-CHOC CHIP CAKE while finding rest and relax in my bed, watching an amusing movie. And of course, cuddling with my teddy bear! (Never without, that´s for sure!) It´s one of the best cakes I´ve ever created – it´s glutenfree, without refined sugars or fats, combines pomegranate & my (or in your case – your) favorite chocolate! It´s essential to use the favorite chocolate for this recipe, just the best for quality time. I chose a very dark chocolate, but used quite a little amount because had just a bit left.

Here´s the recipe for you! Make sure you have a great time, for you and yourself.

img_9363

Schönen #FriYay euch allen! Das Wochenende rückt immer nähr – es ist nur mehr ein paar arbeitssame Stunden entfernt, danach ist meine erste Woche zurück “im echten Leben” wieder vorüber und ich darf rasten (vielleicht, vielleicht auch nicht). Habt ihr Zeit für eine Schönheitspause nach einer stressigen Arbeitswoche? Etwas, dass euch innerlich und äußerlich sichtlich gut tut? Meditation, Yoga oder eine andere Aktivität, die ihr genießt. Sauna, schwimmen, ein ausgedehnter Spaziergang im Wald, ein Treffen mit Freunden, eine Massage gar, … oder eine Schönheitsmaßnahme wie natürliche Gesichtsmasken oder ein warmes (Gesundheits-)Bad. “Whatever feels good” um meine liebste Online Yoga Lehrerin Adriene vonYOGA WITH ADRIENE zu zitieren (ihr solltet auf jeden Fall mal bei ihr reinschauen – momentan bietet sie auch ein NEUES Projekt an, nämlich #YogaRevolution, eine 31-tägige Yogareise um das zu finden, oh ja, was einem gut tut und um mit Energie und Passion ins Jahr 2017 zu starten). Einfach einen Weg finden um wieder zu innerer Harmonie zu gelangen und neue Motivation für die folgende Arbeitswoche zu erlangen. Deshalb finde ich Wochenenden sehr wichtig. Wie eben auch der Ruhetag beim Workout und Sport. Man braucht das einfach um die volle Energie zu erneuern und damit auch das volle Potential. Essentiell für die Balance, mental und physisch. Jeder hat so seine “Komfort-” Angewohnheiten und Routinen! Findet eure und praktiziert sie genauso sorgfältig wie alles andere, “wichtige” im Leben (die eigene Gesundheit sollte sowieso eine der Top-Prioritäten sein)!

Wenn ich an Schlüssel zu innerer und äußerlicher Gesundheit, wie auch Förderung derer, dann kommt mir der Granatapfel in den Sinn. Warum das? Für mich ist Granatapfel eines der besten “Geheimnisse” (als ob es geheim wäre) für Gesundheit meine zumindest. Ich habe ein relativ schwaches Immunsystem  und darum suchte ich immer nach Essen, von dem ich mich besser fühle, das mir hilft vital und aktiv zu sein und bestenfalls zu bleiben. Ich entdeckte einige, ein Fund von mir war der Granatapfel, für Schönheit und Heilung. Was sind denn nur die gesundheitlichen Vorteile? Es handelt sich um eine der gesündesten Früchte, mit einer Vielzahl an Vitaminen (z.B. Vitamin C & K). Er ist reich an Folsäure und Kalium, Saft und Schale enthalten starke Antioxidantien, wirkt entzündungshemmend und positiv auf die Verdauung, senkt den Blutdruck, verringert bzw. verlangsamt das Wachstum von Krebszellen, lindert Gelenkschmerzen und Arthrose, verbessert die Leistungsfähigkeit, usw. Man kann viel darüber recherchieren und findet etliches darüber. Das einzige Manko für viele : Granatäpfel gelten als Diven, denn sie zu entkernen ohne Granatapfel-Blutbad zu verursachen erfordert Übung und Technik. Man kann sich aber auch den Saft alleine kaufen um ein Massaker in der Küche zu vermeiden.

IMG_9362.JPG

Nach dieser langen Ausführung, was wünsche ich mir dieses Wochenende? Einen Gang runter schalten. Ein Glas Granatapfelsaft oder eine Tasse Granatapfeltee & einem Stück meines leckeren  GRANATAPFEL-CHOC CHIP KUCHEN, bei Ruhe und Entspannung im Bettchen und einem unterhaltsamen Film. Natürlich, kuschelnd mit meinem Teddybär! (Nie ohne, logisch!) Der Kuchen ist einer der besten Kuchen, die ich jemals kreierte – glutenfrei, ohne raffinierten Zucker oder Fett,   eine Kombination aus Granatapfel & meiner (in eurem Fall – eurer) liebsten Schokolade! Letztes ist essentiell, nur die Lieblingsschoko garantiert die beste Zeit. Ich nahm dafür eine dunkle Zartbitterschokolade, aber nur ein bisschen davon, weil ich leider nicht mehr viel davon hatte.

Hier ist das Rezept für euch! Verbringt eine schöne Zeit am Wochenende, für euch selbst.

You need // Ihr benötigt : 

  • 2 cups buckwheat or brown rice flour // 2 Tassen Buchweizen oder braunes Reismehl 
  • 1 1/2 tbs baking powder // 1 1/2 EL Backpulver
  • 1 mashed banana // 1 zerdrückte Banane
  • 1 chia or flax “egg” (1 tbs seeds + 2-3 tbs water) // 1 Chia oder Leinsamen “Ei” (1 EL Samen + 2-3 EL Wasser)
  • 1/2-3/4 cup dairy free milk of choice or water // 3/4-1 Tasse Pflanzenmilch der Wahl oder Wasser
  • 1/4 cup pomegranate juice // 1/4 Tasse Granatapfelsaft
  • 1-3 tbs raw cacao powder (Optional) // 1-3 EL Rohkakaopulver (Optional)
  • 1 tsp maca powder (Optional) // 1 TL Maca Pulver (Optional)
  • 1/2-1 cup pomegranate seeds // 1/2-1 Tasse Granatapfelkerne 
  • 1/2 cup chopped chocolate pieces // 1/2 Tasse gehackte Schokoladenstücke 
  • Spices of choice (cinnamon, vanilla, …; Optional) // Gewürze der Wahl (Zimt, Vanille, …; Optional)
  • Sweeten as desired (dates, pure maple syrup, …, natural) // Süßen nach Belieben (Datteln, Ahornsirup, …, natürlich)

Preheat your oven to 180°C. Prepare the seed “egg” by mixing seeds and liquid and let soak for at least 10-15 minutes. Place the dry ingredients (flour, baking powder, cacao, maca) in a bowl, add in the liquids, mashed banana and seed “egg”and stir very well until well combined! Now you can also add in pomegranate seeds, chocolate pieces and spices (and sweetener if using) to finish. Fill the dough into a prepared baking dish and bake for about 30-40 minutes (check the cake every 5 minutes after 25 minutes – every oven is different).

img_9357

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Das Samen “Ei” anrühren, indem ihr Samen und Wasser vermischt und mindestens 10-15 Minuten ziehen lasst. Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Kakao, Maca) in eine Schüssel geben und mit den flüssigen Zutaten, zerdrückter Banane und Samen “Ei” kombinieren und verrühren bis alles gut gemischt ist. Zu guter Letzt die Granatapfelkerne, Schokoladenstückchen und Gewürze (und Süßen nach Belieben) hinzugeben. Den Teig in eine vorbereitete Backform füllen und für 30-40 Minuten backen (nach ca. 25 Minuten im 5 Minutentakt überprüfen – unterschiedliche Öfen, unterschiedliche Backzeit).

 

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s