Herbalism for Pancake Lover. A Herbal Month.

Happy #Pancake Sunday! And…

Welcome back to my blog! My blog and me were offline for some weeks and today I´m officially and completely back to blogging after some work. I changed a few things. (Read about some changes : LINK) The most important change :

FROM NOW ON MY BLOG IS WROTE IN ENGLISH & GERMAN

I still have to translate many blogpost but I´m looking to finally complete this challenge until end of December (or January 2017). To sum up: I´m back writing. During October and November life was also very stressful for me and it was hard to manage. I don´t think life will be easier by now but at least I have a plan.

Let´s talk about my favorite of all topics- Pancakes. They are still my favorite thing to write about. It´s crazy how many creations I´ve made already. I´m not done with it all. In November I had another wonderful theme the month! I wanted to start this project long, long ago and now I had the chance to make it happen : #HerbalPancake month for November – 3-4 pancake creations with herbs! Why 3-4? The last stack, the 4th, is a member of 2! blogposts. How so? The last Sunday of November = today (hello) is the 1st Advent Sunday!!! Means that today´s pancake creation is also the 1st one of my annual and always new #AdventPancake Collection. You will also see it my upcoming blogpost about these Advent creations on 18th of December! Now you know. Anyway, the herbal collection  made me very happy! I´m a huge herb lover. I use them every day and I liked the idea of adding them into a pancake recipe! How about you? Are you curious to try these creations too?

Schönen #Pancake Sunday! Und…

Willkommen zurück auf meinem Blog! Ich und mein Blog waren in letzter Zeit offline unterwegs und heute bin ich dann mal wieder offiziell zurück mit bloggen nach ein paar Überarbeitungen. Ich hab an ein paar Veränderungen geschmiedet (Hier gibt es dazu auch noch mehr zu lesen : LINK) Wichtigste Änderung :

VON NUN AN IST MEIN BLOG AUF ENGISCH & DEUTSCH VERFASST 

Ich bin immer noch dabei viele der Beiträge zu übersetzten, doch ich sehe mich aus letztendlich Ende Dezember (oder Januar 2017) mit dieser Herausforderung fertig zu erden. Zusammengefasst: Ich bin dann mal wieder am Schreiben. Während den Monaten Oktober und November war mein Leben derart von Stress geprägt, dass alles rundherum schwierig zu bewältigen war. Ich denke jedoch nicht, dass es ab jetzt einfach wird, aber ich habe zumindest mittlerweile einen Plan.

Aber lasset uns doch über mein Lieblingsprojekt sprechen- Pancakes. Sie machen immer noch das Herzstück und mein Lieblingsthema aus. Es ist schon relativ verrückt wie viele Kreationen ich schon geschaffen habe. Ich bin noch lange nicht am Ende. Im November widmete ich mich einem neuen Themenmonat! Ein Themenprojekt, dass ich schon lange machen wollte und nun endlich umsetzten konnte : #HerbalPancake Monat für November – 3-4 Pancakekreationen mit Kräutern! Warum 3-4? Die letzte Variation, die Nr. 4, ist ein Mitglied in 2! Beiträgen. Wie das? Der letzte Sonntag im November = heute (hallihallo) ist der 1. Adventsonntag!!! Das bedeutet, dass die heutige Pancaketurm auch der 1. meiner jährlichen, aber doch immer neuartigen, #AdventPancake Kollektion ist. Ihr werdet ihn auch in meinem zukünftigen Beitrag über diese Advent-Kreationen am 18. Dezember finden! So viel mal dazu. Wie auch immer, die Kräuterlichkollektion machte mir Spaß! Ich bin ja eine große Kräuterliebhaberin. Ich verwende sie täglich und mochte die Vorstellung  sie im Pancakerezept zu verwenden! Was ist da mit euch? Seid ihr auch schon neugierig auf die Kreationen?

Here are the creations all together for you // Hier die Kreationen im Überblick :

  • Basil Pancakes // Basilikum Pancakes

img_9682

  • Sage Pancakes // Salbei Pancakes

img_9603

  • Mint Pancakes // Minze Pancakes

img_9653

  • Lavender Pancakes // Lavendel Pancakes

img_9691


You need :

  • 2/3 cup buckwheat flour (non-glutenfree idea is 1 cup whole grain spelt flour) // 2/3 Tasse Buchweizenmehl (nicht-glutenfreie Möglichkeit ist auch 1 Tasse Vollkorn-Dinkelmehl)
  • 1 tbs baking powder // 1 EL Backpulver
  • 3/4 cup water or dairy free milk of choice // 3/4 Tasse Wasser oder Pflanzenmilch der Wahl
  • 1 bunch of herbs of choice, chopped // 1 Bündel Kräuter der Wahl, gehackt
  • 1-2 tbs dried herbs of choice // 1-2 EL getrocknete Kräuter
  • 1 tsp chia seeds (Optional) // 1 TL Chia Samen (Optional)
  • 1 tsp vanilla (Optional) // 1 TL Vanille (Optional)
  • 1 tbs raw cacao and/or carob powder (Optional) // 1 EL Rohkakao- und/oder Karobpulver (Optional)
  • Spices of choice (Optional) // Gewürze der Wahl (Optional)
  • Sweetener/Salt/Pepper of choice as needed // Süßen/Salzen/Pfeffern nach Belieben
  • Oil for the pan (Optional; coconut oil) // Öl für die Pfanne (Optional; Kokosöl)

Mix the dry ingredients (flour, baking powder, dried herbs) in a bowl. Then add liquid and stir until well combined! Now also add fresh herbs, spices, and other desired ingredients to taste and finish. Heat oil in a pan and bake the pancakes on both sides.

Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Kräuter) in einer Schüssel vermischen. Den Teebeutel entfernen und dann die Flüssigkeit hinzugeben und gut verrühren! Jetzt könnt ihr noch die gehackten Kräuter, Gewürze und alle weiteren Zutaten hinzufügen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Pancakes auf beiden Seiten backen.

I wish you a happy 1st Advent Sunday! Just 3 weeks left until the next pancake updated … // Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent-Sonntag! Nur mehr 3 Wochen bis zum nächsten Pancake Update…

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s