“Omi´s Apfelstrudel” & AnnaBelle Ideas – My Kind of Apple Strudel Pie

Childhood memories. This what describe the following beverage best. While thinking about my childhood, the things that could have been better and worse, I also came up with future ideas. Creativity never stops in my head. But let´s do one step after another. It all started with a drink. Sweet drink that came out not long ago and kind of introduced a new chapter – that drink can be just as desserts. In taste I mean. It tastes like apple strudel pie! I talk about “Omi´s Apfelstrudel”! The visitors of my blog maybe know it already – I used it for my APPLE STRUDEL PIE PANCAKES not that long ago! An apple juice “Made in Austria”  (and vegan; as if it was ever questionable) that can be used for many things in my view. Of course you can simply drink it and use it for cocktails or whatever but I wanted to show that it´s much more interesting to cook using it. Did so with the pancakes and now I continue with more breakfast ideas.

I proudly present you the wonderful APPLE STRUDEL PIE OATMEAL/PORRIDGE and it´s twin, the BAKED APPLE STRUDEL PIE OATMEAL/PORRIDGE!  Quite enjoyable, don´t you think! Who could imagine life without apple strudel? Apple strudel pie taste is absolutely something that is perfect during autumn and winter but, yes, you could also prepare these breakfast ideas in spring and summer (why not)! Not matter if warm and cosy or made overnight – a breakfast to enjoy. Both creations will make you quite happy I promise, and, during autumn and winter season, a gorgeous way to warm you and fill your tummy with appletastic love.

Kindheitserinnerungen. Das beschreibt das nun folgende Getränk am Besten. Während ich so über meine Kindheit sinnierte, die Dinge, die besser gewesen sein könnten wie auch schlechter, kamen mir auch Zukunftsideen. Meine Kreativität kennt keine Grenzen im Köpfchen. Aber erstmal Schritt für Schritt.  Alles began mit dem Getränk. Ein zuckersüßes Getränk, dass vor kurzem in den Handel kam und eine Art neues Kapitel eröffnete – das ein Saft wie ein Dessert sein kann. Geschmacklich gemeint. Es schmeckt nämlich relative original wie Apfelstrudel! Ich spreche von “Omi´s Apfelstrudel”! Die Besucher meines Blog wissen davon vermutlich schon – ich habe es ja für meine APFELSTRUDEL-PANCAKES unlängst verwendet! Ein Apfelsaft “Made in Austria” (und vegan; als ob das jemals zur Frage stand) und meiner Ansicht nacht vielseitig verwendbar. Natürlich könnte man es auch einfach nur trinken und für Cocktails oder so hernehmen, aber ich wollte eben zeigen, dass es viel interessanter ist damit zu kochen. Hatte ich ja schon mit den Pancakes so gehandhabt und jetzt mache ich mit weiteren Frühstücksideen weiter.

Ich präsentiere euch daher stolz das wunderbare APFELSTRUDEL-OATMEAL/PORRIDGE und den Zwilling, das BAKED APFELSTRUDEL-OATMEAL/PORRIDGE! Sehr genüsslich, nicht war! Wer könnte sich auch ein Leben ohne Apfelstrudel vorstellen? Apfelstrudelgeschmack ist eben absolut perfekt in der Herbst- und Winterzeit, aber man kann diese Frühstücksideen auch, oh jawohl, im Frühling oder Sommer zubereiten (warum auch nicht)! Egal ob gewärmt oder gekühlt über Nacht gemacht –  ein Frühstück, das verzaubert. Beide Kreationen werden euch ziemlich glücklich stimmen, verspreche ich und es ist ein großartiger Weg, im Herbst und Winter, sich zu wärmen und das Bäuchlein mit apfeltastischer Liebe zu füllen.


Apple Strudel Pie Oatmeal/Porridge

You need :

  • 1 cup flakes (oats, buck, quinoa, rice, …; for a SEMOLINA version – add some semolina, for example: mix 2/3 flakes + 1/3 spelt semolina)
  • 1 cup dairy free mylk of choice or filtered water or mixed
  • 1 cup apple juice, preferably “Omi´s Apfelstrudel”!
  • 1/4 cup water (during cooking)
  • 2 tsp Apple Pie Spice Mix (cinnamon, nutmeg, ground clove, cardamom, ginger)
  • 1/2 mashed banana
  • A pinch of lemon zest
  • 1 tsp vanilla or vanilla extract
  • 1/2 apple, grated
  • 1 handful raisins
  • 1 date, pitted and chopped (preferably Medjool date; Optional)
  • 1 tbs unsweetened applesauce (Optional)
  • Nuts and seeds for topping

Add the oats/flakes and liquid to a pan and cook as usual. When it starts to bubble, lower the heat, add the spices, banana, vanilla, grated apple, raisins, and the other optional ingredients if using into the hot mixture. Stir and cook until creamy and well combined!

Ihr benötigt :

  • 1 Tasse Flocken (Hafer-, Buchweizen-, Quinoa-, Reis-, …-flocken; für eine GRIEßversion – einfach Grieß beigeben, z.B.: 2/3 Flocken + 1/3 (Dinkel-) Grieß)
  • 1 Tasse Pflanzenmylk nach Wahl oder Wasser
  • 1 Tasse “Omi´s Apfelstrudel” Saft (oder ein anderer falls nicht vorhanden)
  • 1/4 cup Wasser (während des Kochens)
  • 2 TL Apfelkuchen Gewürzmischung (Zimt, Muskatnuss, Nelken, Kardamom, Ingwer)
  • 1/2 zerdrückte Banane
  • Eine Brise geriebene Zitronenschale
  • 1/2 TL Vanille oder Vanillaextrakt
  • 1/2 Apfel, gerieben
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Dattel, entkernt und zerkleinert (bevorzugt Medjoul Dattel, Optional)
  • 1 El ungesagtes Apfelmus (Optional)
  • Nüsse und Samen fürs Topping1/2 zerdrückte Banane

Gebt die Flocken und Flüssigkeiten in einen Topf und kocht das Porridge wie üblich auf. Wenn es beginnt Blasen zu bilden, reduziert die Hitze,  gebt Gewürze, Vanille, Banane, geriebenen Apfel, Rosinen  und weitere optionale/notwendige Zutaten in den heißen Brei. Rührt bis alles cremig und gut vermengt ist!


Baked Apple Strudel Pie Oatmeal/Porridge

1 serve // 1 Portion

You need :

  • 1 cup flakes (oats, buck, quinoa, rice, …; for a SEMOLINA version – add some semolina, for example: mix 2/3 flakes + 1/3 spelt semolina)
  • 1/2 cup “Omi´s Apfelstrudel” apple juice (or other if not available)
  • 1/2 cup dairy free mylk of choice or water
  • 1/2-1 mashed banana
  • 1 tsp baking powder
  • 2 tsp Apple Pie Spice Mix (cinnamon, nutmeg, ground clove, cardamom, ginger)
  • A pinch of lemon zest
  • 1/2 tsp vanilla or vanilla extract
  • 1/2 apple, grated
  • 1 handful raisins
  • 1 date, pitted and chopped (preferably Medjool date, Optional)
  • 1 tbs unsweetened applesauce (Optional)
  • Nuts and seeds for topping

Mix flakes, juice and milk/water in a bowl and leave them soaking for at least 10 – 15 minutes or overnight. Whilst preheat your oven to 180-200°C. When the mixture is ready, stir in spices, baking powder, mashed banana , grated apple, raisins, and all the other remaining or optional/desired ingredients. Then pour it into a baking dish. Now you can add the toppings and place the dish in the oven and bake for about 22 – 25 minutes (or until it is crispy on the top).

Ihr benötigt :

  • 1 Tasse Flocken (Hafer-, Buchweizen-, Quinoa-, Reis-, …-flocken; für eine GRIEßversion – einfach Grieß beigeben, z.B.: 2/3 Flocken + 1/3 (Dinkel-) Grieß)
  • 1/2 Tasse “Omi´s Apfelstrudel” Saft (oder ein anderer falls nicht vorhanden)
  • 1/2 Tasse Pflanzenmylk nach Wahl oder Wasser
  • 1/2 zerdrückte Banane
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Apfelkuchen Gewürzmischung (Zimt, Muskatnuss, Nelken, Kardamom, Ingwer)
  • Eine Brise geriebene Zitronenschale
  • 1/2 TL vanille oder Vanillaextrakt
  • 1/2 Apfel, gerieben
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Dattel, entkernt und zerkleinert (bevorzugt Medjoul Dattel, Optional)
  • 1 El ungesagtes Apfelmus (Optional)
  • Nüsse und Samen fürs Topping

Mischt Flocken, Saft und Milch/Wasser in einer Schüssel und lasst es zum Ansetzen mindesten 10-15 Minuten ziehen oder über Nacht im Kühlschrank. Währenddessen, oder am Morgen, heizt das Backrohr auf 180 – 200°C. vor. Wenn der Mix zur Weiterverarbeitung bereit ist, gebt Gewürze, Backpulver, zerdrückte Banane, geriebenen Apfel, Rosinen, und weitere optionale/notwendige Zutaten hinzu. Dann füllt die Mischung in eine vorbereite Backform oder ofenfeste Schüssel. Jetzt könnt ihr noch ein paar Toppings draufgeben und schon ab in den Ofen zum Backen für ca. 22-25 Minuten (oder eben bis es für euch knusprig genug aussieht).


Further Apple Strudel Pie Recipe Ideas // Weitere Apfelstrudel Rezeptideen :

Apple Strudel Pie Pancakes

Apple Strudel Pie Overnight Jar

Apple Strudel Pie Tofu Scramble

Apple Strudel Polenta

Advertisements

4 Comments Add yours

  1. Melanie says:

    Den muss ich unbedingt probieren. Apfelstrudel ist auch eine meiner liebsten Kindheitserinnerungen. Vor allem das Ausziehen des Teiges. Gaaanz dünn muss der sein. Und da mir das sowieso nie gelingt ist diese Variante perfekt 😉

    Liked by 1 person

    1. Diese Frühstücksvariationen bringen den Apfelstrudel auch mal anders zurück 🙂 neu interpretiert und verwendet 🙂

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s