Pumpkin-Spinach Risotto

Risotto. Have I told you how much I love risotto? I´m actually craving for it all the time but I don´t eat it very often! It´s of my very favorite meals ever, especially in autumn and winter. The pumpkin season officially started this week and it makes me go pumpkin crazy already.

Today I show a recipe I really need to talk about! I made it the 1st meal in my new home in Vienna, simply because it´s easy and I totally love it. I prepared my PUMPKIN-SPINACH RISOTTO with raisins and pumpkin seeds. Raisins and risotto? The risotto really matches perfectly with the sweetness of the raisins and if you don´t believe me you have to try it yourself! In my view, the combination of pumpkin and spinach is even more amazing. See, such much greatness in one meal. Another very delicious option would be mushrooms and spinach in my risotto! I guess this is what I want to do next (since the Stroganoff I am in love with this combination).

Let´s welcome autumn with this pumpkin beauty recipe:

Risotto. Habe ich jemals erwähnt wie sehr ich Risotto mag? Ich sehne mich sehr oft danach, koche es aber nicht so häufig wie man meinen mag! Eines meiner Lieblingsgerichte, speziell sogar in Herbst und Winter. Die Kürbissaison hat diese Woche mittlerweile auch schon begonnen und ich bin jetzt total verrückt nach Kürbis.

Heute zeige ich euch ein Rezept, über das ich wirklich mal sprechen möchte! Ich kochte es als 1. Mahlzeit in meiner neuen Wohnung in Wien, einfach nur weil es einfach ist und total lecker schmeckt. Ich machte mein KÜRBIS-SPINAT RISOTTO mit Rosinen und Kürbiskernen. Rosinen und Risotto? Das Risotto passt großartig mit der Süße der Rosinen zusammen und wenn ihr mir nicht glauben wollt, wird es höchste Zeit es mal zu probieren! Meiner Ansicht nach ist die Kombination von Kürbis und Spinat sogar noch besser und nennenswert. Seht ihr, solch ein Ausmaß an Großartigkeiten in einem Gericht. Ein weitere sehr leckere Option wäre auch die Kombi Pilze und Spinat im Risotto! Ich weiß schon, was ich das nächste Mal machen möchte (seit dem Stroganoff bin ich vernarrt in diese Kombination).

Lasst uns den Herbst willkommen heißen mit diesen schönen Kürbisrezept:

You need :

  • 1-2 cups pumpkin, pealed and cubed into little pieces
  • 1 cup spinach
  • 100g risotto rice + 1/4 l veg stock
  • 1/2 onion, chopped
  • 1 clove of garlic, crushed
  • Olive oil
  • Spices, herbs, salt and pepper to season and taste
  • 1 handful raisins (Optional)
  • 1-2 tbs soy, oat or rice cuisine
  • 1 tbs sesame and pumpkin seeds to garnish

In a pot, heat the veg stock/water, add the rice and pumpkin pieces and cook for about 20-25 minutes on low-medium heat until soft. You may have to add some more water and don´t forget to stir occasionally! While cooking, add in spinach, onion (roasted in olive – optional) and garlic into the rice pot and stir very well. Let it all cook covered until done and most water absorbed. Finally add in the cuisine, raisins and season and taste with your desired spices and herbs, salt and pepper. Serve and garnish with sesame and pumpkin seeds.

IMG_20150918_221209

Ihr benötigt :

  • 1-2 Tassen Kürbis, geschält und fein gewürfelt
  • 1 Tasse Blattspinat
  • 100g Risottoreis/Rundkornreis + 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Olivenöl
  • Gewürze und Kräuter der Wahl
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 1 Handvoll Rosinen (Optional)
  • 1-2 EL Soja-, Hafer- oder Reiscuisine
  • 1 EL Sesam und Kürbiskerne für Garnitur

In einem Topf die Gemüsebrühe/Wasser zum Kochen bringen, den Reis und Kürbiswürfel zum Kochen dazugeben pot und für ca. 20-25 Minuten auf kleiner Flamme gar köcheln. Vielleicht müsst ihr etwas mehr Wasser während dem Kochen nachfüllen und vergesst auch nicht regelmäßig umzurühren! Während dem Kochen Spinat, Zwiebel (angeröstet im Olivenöl – optional) und Knoblauch beigeben und gut einrühren. Alles zusammen bedeckt köcheln lassen bis das Wasser fast aufgebraucht ist. Schließlich noch die Cuisine einrühren und mit Rosinen, Gewürzen, Kräuter, Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren mit Sesam und Kürbiskernen.

 

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s