Where Sesame meets Quinoa. Sesame-Quinoa Creations

It´s time for lunch. Sometimes it´s not that easy to find the perfect meal for lunch. It´s rather tricky, especially when there is little time for preparing and enjoying. In lunch breaks from work for example. Therefore we all have experienced the following : grabbing something, anything, at the supermarket, bakery shop, etc. – a quick meal, even if it´s just a sandwich. No matter if sandwich or pre-packed salads, these options are often a rather unhealthy idea, full of unneeded salts, oils, sugars, additives. In my view that´s not active food (lunch should keep us active and re-new the energy without tiring us out). Have you ever experienced drastic lowered energy level after one of these pre-packed lunch meals? I did. All I know is that I want to avoid buying these salads & co.  as much as I can. What´s my alternative when I have little time? Meal prep. The day/night before or weekend before. It only request pre-planning of the meals you want to have during the week. To some people it sounds rather strange! “How do I know what I want to eat in 2 days from now?” Secret – I don´t, I just make a decision. Made one, for health and nourishing my body with foods that actually keep me going on stressful days.

I takes power-food! One of these is QUINOA. It´s glutenfree, full of carbs and incl. the complete amount of amino-acids. A protein bomb, rich in many nutrients. It didn´t even take long to cook, there a many things possible to prepare using it. A healthier version to cous cous, a wheat product. How about creating lunch bowls? You can do both, eating it a home or take it with you in your lunch box 2 Go. Mix it with salad, vegetables, fruits, a delicate dressing … and it´s done. But, I want to think further. Find combinations, variations, discover options.

In this blogpost I present you my favorite lunch bowl creations: where quinoa pairs with sesame. Sesame, a seed that became less popular after chia seeds and other superfoods started to break through. Sesame isn´t less interesting  for nutritional supply than other seeds, it´s rich in iron, calcium, magnesium, copper, phosphorus, zinc, molybdenum and selenium. In combination with our quinoa you get a lot fulfillment and energy in your lunch bowl. No matter if sunny summer or cold winter day, pair it with seasonal veg and fruit and you´re lunch plate is served. I collect recipes for possible variations over here, share ideas by Julie (@thesimpleveganista), Ella (@deliciouslyella) & Saskia/Sassy (@naturally.sassy)

Mittagszeit. Manchmal ist es nicht so die ideale Mahlzeit für den Lunch zu finden. Es ist ehrlich ziemlich knifflig, besonders wenn man nur wenig Zeit zum Vorbereiten und Genießen hat. In der Mittagspause in der Arbeit zum Beispiel. Daher haben wir das Folgende doch alle schon mal gemacht : man schnappt sich einfach etwas, irgendetwas, im Supermarket, beim Bäcker, etc. – eine schnelle Mahlzeit, auch wenn es nur ein Sandwich ist. Egal ob Sandwich oder abgepackter Salat, diese Optionen sind oft eher eine ungesunde Idee, randvoll mit unnötigem Salz, Ölen, Zucker, Zusätze. Mein Ansicht nach entspricht das alles nicht “Active Food” (Mittagessen sollte uns schließlich aktiv erhalten und die Energie erneuern ohne uns zu ermüden). Habt ihr den drastischen Energieabfall nach einem abgepackten Essen auch schon erlebt? Ich schon. Ich bemühe mich immer das Kaufen dieser Salate & Co. tunlichst zu vermeiden. Meine Alternative an zeitlich knappen Tagen? Meal Prep. Am Vortag/Vorabend oder Wochenende vorbereiten. Ist alles nur Frage der Vorausplanung von Mahlzeiten für die Woche. Einige Menschlein finden das klingt abwegig! “Wie kann man den schon heute wissen was man in 2 Tagen essen möchte?” Mein Geheimnis – ich weiß es nicht, ich treffe nur eine Entscheidung. Traf ein, für Gesundheit und um meinen Körper mit Essen zu nähren, dass mir durch stressige Tage hilft.

Es bedarf Power-Food! Eines davon ist QUINOA. Es ist glutenfrei, reich an Kohlenhydraten und beinhaltet die komplette Menge an Aminosäuren. Eine Proteinbombe, reich an vielen Nährstoffen. Es ist nicht einmal viel Aufwand ihn zu kochen, es braucht nicht lange, man kann vieles damit zubereiten. Die gesündere Variante zu Cous Cous, ein Weizenprodukt. Was haltet ihr denn nun von Lunch Bowls? Kann man daheim wie auch mitnehmen in der Lunch Box und unterwegs essen. Gemischt mit Salat, Gemüse, Früchten einem leckeren Dressing … und schon ist es fertig. Aber ich denke schon wieder weiter. Findet Kombinationen, Variationen, entdeckt mehrere Optionen.

In diesem Blogpost präsentiere ich meine liebsten Lunch Bowl Kreationen: wenn Quinoa auf Sesam trifft. Sesam, eine Same die immer unbeliebter wurde durch den Durchbruch von Chia Samen und anderen Superfoods. Dabei ist Sesam nicht weniger interessant für die Nähstoffversorgung als andere Samen, beinhaltet Eisen, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Phosphor, Zink, Molybdän und Selen. In Kombination mit unserem Quinoa kann man viel Sättigungswert und Energie aus der Lunch Bowl gewinnen. Egal ob sonniger Sommer- oder kalter Wintertag, gepaart mit saisonalem Gemüse und Früchten ist das Mittagsteller schon gut serviert. Ich habe hier Rezepte für mögliche Variationen zusammengesammelt, teile Ideen von Julie (@thesimpleveganista), Ella (@deliciouslyella) & Saskia/Sassy (@naturally.sassy) und natürlich werde ich diesen Artikel auch fortlaufend updaten mit weiteren Ideen und Versionen! Lasst euch inspirieren :

IMG_20150806_144135

Basic Recipe // Basis Rezept

You need // Ihr benötigt :

  • 1 cup quinoa of choice (white/red/black/tricolore) // 1 Tasse Quinoa der Wahl (weiß/rot/schwarz/tricolore)
  • 1 1/2–2 cups veg stock or water // 1 1/2-2 Tassen Gemüsebrühe oder Wasser
  • 2-3 tbs sesame seeds of choice (white/black) // 2-3 EL Sesamsamen der Wahl (weiß/schwarz)
  • Juice of 1 lemon // Saft von 1 Zitrone
  • 1 tsp sesame oil (Optional) // 1 TL Sesamöl (Optional)
  • Herbs and spices of choice // Kräuter und Gewürze der Wahl
  • Salt and pepper to season // Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 tbs tamari or balsamic vinegar (Optional) // 1 EL Tamari oder Balsamico Essig (Optional)

Wash, rinse and drain the quinoa, heat water/stock in sauce pan and add in the quinoa. Follow the cooking instructions on the quinoa package for cooking. It usually takes about 15-20 minutes. During the cooking process, add in lemon juice, herbs, spices and season. Once the quinoa is done, put it aside and let it cool down. In the meantime, prepare you desired side dish – vegetable stir-fry, etc. Add in the remaining ingredients, sesame and further optional ones,  into the quinoa and fill it in a big bowl or lunch box and serve with the side dish.

IMG_0615

Quinoa waschen, abtropfen lassen, Wasser/Brühe im Topf  erhitzen und den Quinoa hinzugeben. Kochen nach der Anleitung auf der Quinoa-Packung. Es benötigt üblicherweise ca. 15-20 Minuten. Während dem Kochvorgang Zitronensaft, Kräuter, Gewürze beigeben und abschmecken. Wenn der Quinoa fertig ist, zur Seite stellen zum Kühlen. In der Zwischenzeit könnt ihr ja das Nebengericht zubereiten – Gemüsepfanne z.B., etc. Die restlichen Zutaten zum Quinoa hinzufügen, wie Sesam und weitere optionale, und in eine große Schüssel oder Lunch Box füllen und mit dem Gemüse, etc. servieren.

Advertisements

3 Comments Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s